Neues Produkt zum Verkauf! Bestellen Sie jetzt unser Bio Natives Olivenöl Extra

Zitronen

Zitronen können vielfältig fürs Backen und Kochen eingesetzt werden. So kann z. B. die Schale als Abrieb für einen Kuchenteig oder der Saft als Dressing für Salate genutzt werden. Alles in allem ist die Zitrone ein Multitalent, welches auch viele gesundheitliche Vorteile mit sich bringt.

Vorteile der Zitronen

Du kannst nicht nur von dem Geschmack der Zitronen profitieren, sondern auch von ihren Inhaltsstoffen. Ein täglicher Verzehr von Zitronen birgt viele Vorteile.

Zitronen stärken das Immunsystem!

Zitronen stärken durch ihren hohen Vitamin-C-Anteil auch Dein Immunsystem. Sie wirken
zudem antibakteriell und schleimlösend und können so bei Erkältungen helfen.

Trotz des hohen Vitamin-C-Gehalts ist es schwierig die Tagesdosis eines Erwachsenen mit Zitronen abzudecken. In der Theorie würden zwar zwei Zitronen den empfohlenen täglichen Bedarf decken, allerdings fällt es in der Regel den meisten Menschen schwer so viele Zitronen tagtäglich zu sich zu nehmen. Aus diesem Grund solltest Du eine ausgewogene Ernährung mit weiteren Gemüse- und Obstsorten zu dir nehmen, um den Vitamin-C- Haushalt zu füllen. Unsere Bio-Orangen enthalten z. B. auch jede Menge Vitamin C!

Zitronen unterstützen die Eisenaufnahme!

Durch das Verwenden von Zitronen kann Dein Körper sehr viel besser das enthaltene Eisen von anderen Lebensmitteln aufnehmen. Versuche also beim nächsten Mal z. B. einen Schuss frisch gepressten Zitronensaft als Salat-Dressing zu verwenden. Damit kannst Du einem Eisenmangel entgegenwirken, sodass der Sauerstoff in Deinem Blut besser transportiert werden kann.

Zitronen helfen bei Diabetes!

Zitronen sind nicht nur wegen des niedrigen Zuckergehalts perfekt für Diabetiker geeignet. Laut einer Studie können die beinhalteten sekundären Pflanzenstoffe, wie z. B. Polyphenolen, die Insulinresistenz senken und den Blutzuckerspiegel regulieren.

Außerdem wird durch das Würzen von Gerichten mit einem Schuss Zitronensaft der Geschmack der einzelnen Lebensmittel intensiviert, wodurch weniger Salz beim Kochen verwendet werden muss. Dies senkt zusätzlich den meistens hohen Blutdruck bei Diabetikern.

Zitronenwasser hydriert und hilft bei der Entgiftung bzw. Entsäuerung des Körpers!

Der Saft der Zitrone in einem Glas Wasser hilft vielen Menschen dabei mehr zu trinken, da es den Geschmack verbessert. Dadurch hydriert Zitronenwasser den Körper, da durch die Aufnahme die Organismen mit lebensnotwendiger Flüssigkeit versorgt werden.

Außerdem sagen Forscher, dass das Zitronenwasser den Säure-Basen-Haushalt im Körper ausgleichen soll und es zur selben Zeit entwässernd wirkt. So können mit dem Urin u. a. Gift- und Schadstoffe ausgeschieden werden.

Zitronen fördern deine Gesundheit!

Zu guter Letzt bringen Zitronen auch noch viele weitere gesundheitliche Vorteile mit sich. Zum einen können Zitronen dabei helfen das Herz zu schützen, indem die beinhalteten Flavonoide das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen senken. Zusätzlich haben sie ein starkes antioxidatives Potenzial.

Zum anderen können die Flavonoide dabei helfen die Vermehrung von Krebszellen zu mindern. Aus diesem Grund sagen Forscher, dass ein regelmäßiger Verzehr von Zitronen das Krebsrisiko senken kann.

Unsere Zitronensorte „Fino“

Unsere Zitronen gehören der Sorte „Fino“ an und überzeugen durch den intensiven
Geschmack
und dem vielen Saft. Außerdem besitzen unsere Bio-Zitronen kaum Kerne und
eigenen sich dadurch perfekt zum Kochen oder für leckere Getränke! Erhältlich sind unsere
Zitronen in einer unserer Bio-Früchte Boxen zwischen November und März.

Wie kannst du schimmelnde Bio-Zitronen vermeiden?

Unsere Bio-Zitronen werden nicht mit Pestiziden behandelt und werden somit umweltfreundlicher angebaut als die herkömmlichen Zitronen aus dem deutschen Supermarkt. Dadurch sind ihre Schale und der Saft perfekt fürs Backen und Kochen geeignet und Du musst dir keine Gedanken über gesundheitliche Folgen durch den Verzehr machen! Durch den biologischen Anbau kann es allerdings dazu kommen, dass Deine Zitronen schneller schimmeln als Du es zuvor gewohnt warst. Der Grund dafür ist der naturbelassene Zustand der Zitrusfrucht. Um Dir bei der Handhabung und Lagerung der Bio-Zitronen zu helfen, findest du hier ein paar Tipps:

  • Lagere Deine Bio-Zitronen bei einer Raumtemperatur von 10 bis 15 °C
  • Verwende Bio-Zitronen mit sichtbaren Druckstellen zuerst
  • Überprüfe deine Bio-Zitronen regelmäßig auf Schimmel und entsorge sie gegebenenfalls im Biomüll

Für eine längere Haltbarkeit kannst Du Deine Bio-Zitronen direkt nach der Lieferung auspressen und in einem Eiswürfelbehälter einfrieren. So hast Du immer Zitronensaft parat, falls Du welchen benötigst!

Posts über die Zitrone